Künstlerische Programme - Überblick

 

Hauptsache Debussy! Neben den Meilensteinen für diese Besetzung eröffnen wir uns neue Horizonte mit sinnhaften Arrangements vor allem klassischer und barocker Werke.

Unser Repertoire umfasst neben Uraufführungen von zeitgenössischen Komponisten wie Michael Denhoff und Markus Schönewolf auch selten gespielte, aber hörenswerte Trios von Richard Rodney Bennett, Jean-Michel Damase oder Eve de Castro-Robinson.

28.Mai 2017: Uraufführung von Xaver Paul  Thoma in Bochum!

Ganz bald: Uraufführung des ersten Trios von Kevin Beavers!

 

 

 

Seelenbalsam

BACH,

Sonate BWV 525 und 1032

 

DEBUSSY,

Suite Bergamasque

 

CUI,

Fünf Stücke

 

DAMASE,

Trio

 

 

Mallarmé 4.o.

DEBUSSY,

Suite Bergamasque

 

TAKEMITSU,

And then I knew it was wind

 

CASTRO-ROBINSON,

A pink-lit phase

 

THOMA,

-Uraufführung-

tba

 

GLASS,

Music in Similar Motion (aus First Classics)

 

BAX,

Trio Elegiac

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegensätze

LECLAIR,

Sonate en trio

 

BAX,

Elegiac Trio

 

JOLIVET,

Petite Suite

 

GUBAIDULINA,

Garten von Freuden und Traurigkeit

 

DEBUSSY,

Sonate pour flute, alto et harpe

 

 

 

Babykonzert

DEBUSSY,

Suite Bergamasque

 

GENZMER,

Trio

 

CUI,

Fünf Stücke

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorfreude auf 2020

Beethoven

Serenade op.25

Wir freuen uns schon auf das Beethovenjahr 2020 und haben die Serenade op.25 in unser Repertoire aufgenommen!

"Feiern wir ihn würdig (...) den Weltbeglücker!"

R. Wagner über Beethoven

 

 

 

Nachlese Sommerfestival 2018:

MOSEL MUSIKFESTIVAL "Nur selten erlebt man die in dem Stück (Ph.Glass, Music in Similar Motion) dargestellte Gleichförmigkeit so spannend und mitreißend wie beim Trio Mallarmé"

Volksfreund vom 28.8.2018

 

 

 

 

Premiere:

Mitmachkonzert für Kinder

Instrumente entdecken, Bewegungen zur Musik komponieren, schaurig-schönen Klänge lauschen... das alles und noch viel mehr erwartet die kleinen und großen Hörer unseres ersten Kinderkonzertprogrammes mit dem Titel "Im Garten von Freuden und Traurigkeiten".

Mal sehen, was ihr zur Piccolo-Flöte und der kleinen Harfe sagt ;-)!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Bürger 2017